Flamingos in Nashville, TN

Flamingos in BerlinDie Woche erhielt ich vie Flickr eine E-Mail vom Nashville Zoo (Tennessee, USA). Da der Zoo im nächsten Jahr eine Sonderausstellung zum Thema Flamingos plane, seien sie auf der Suche nach geeigneten Bildern die für die Ausstellung verwendet werden könnten. Und da sind sie eben auf meine Flamingos gestossen die ich im Zoo Berlin fotografiert habe. Wie bzw. wo genau und ob es überhaupt zum Einsatz komme, sei noch nicht ganz klar. Aber man würde mir aber auf jedenfall das Resultat per Post zustellen.

Klar habe ich denen das Original gesendet. Es freut mich wenn meine Bilder gefallen und sogar verwendet werden können. Und da die Fotografie für mich ein Hobby ist, entschädigen solche Mails oder solche Blogposts sehr. Daher ist es für mich eigentlich meistens auch keine Frage dafür Geld zu verlangen. Wer ein Bild verwenden möchte, der soll das auch dürfen. Wenn gefragt wird. Ansonsten macht das keinen Spass.

Unlängst wurde ein Bild von mir "wiederverwendet" ohne das ich davon wusste. Ein Bild, welches ich einem Spital in der Region für einen Flyer einer Dienstleistung zur Verfügung gestellt hatte. Und nur für das, dachte ich zumindest. Damals wurde das Bild einer lokalen Marketing Agentur übergeben die den Flyer gestaltete. Doch leider wurde das Bild jetzt auch für einen Prospekt (derselben Agentur) des Spitals verwendet der weit mehr Leute erreicht als der vorherige Flyer. Ohne ein Wort. Ohne meinen Namen oder sonstwas irgendwo hinzuschreiben. Man ging einfach davon aus das ich dem Spital sämtliche Bildrechte übergeben hätte. Und das nervt eben ein wenig. Sogar auf Anfrage beim Spital wurde die ganze Sache heruntergespielt und als selbstverständlich angesehen das die das Bild immer und immer wieder verwenden können. Schade, aber machen kann man dagegen wohl nichts. Und auf Einsicht ist auch nicht zu hoffen. Kein Danke, kein Sorry, nix. Klar kann ich als Hobbyfotograf nichts erwarten, aber wenns schon Gratis ist, kann man doch wenigstens Danke sagen oder?

4 thoughts on “Flamingos in Nashville, TN

  1. Wäre Interessant zu wissen welche Agentur das ist. Aber das ist wohl zu intim für Emmentaler Verhältnisse. :-)

  2. Wenn du den Verwendungszweck eingeschränkt hast, dann hat die Agentur dein Copyright verletzt und du hast ein Honorar zu gut. Ohne schriftlichen Vertrag hilft dir möglicherweise das generelle Urheberrecht. Frag doch mal bei sab-photo.ch nach, dann weisst du nächstes Mal Bescheid – ich würde jedenfalls immer einen Vertrag machen, auch mit dem Nashville Zoo. Siehe dazu auch das FAQ und die Honorarempfehlungen auf http://www.sab-photo.ch

  3. und ich habe heute einen kleinen gekko fotografiert!!! wir sind naemlich in mauritius in den ferien… :-) grussic und bis bald…
    mastervil + simone

  4. nur zur spital-story…
    ohne deine ausdrueckliche zustimmung, duerfen sie dieses bild nicht nochmals verwenden!
    sobald wir aber (leider) wieder zuhause sind, werden wir dir mehr infos zum thema geistiges eigentum sowie dem passenden paragrafen schicken… also dann, grussic
    mastervil

Leave a Reply