Neues von Canon

Canon EOS 40DAuf der IFA in Berlin stellt Canon neue Kameras uns Objektive vor. Beispielsweise die Canon EOS-1 Ds III. Das neue Flagschiff. Eine 21 Megapixel Kamera die bis zu 5 Bilder Pro Sekunde macht. In dieser Liga einzigartig. Für etwas über 8000 Euro aber sicher nicht wirklich was für die breite Masse.

Es gibt aber auch im nicht ganz so professionellen Bereich neue Produkte. So zum Beispiel die Canon EOS-40D. 10.2 Megapixel, Livebild-Funktion und bis zu 6,5 Bildern pro Sekunde. Ausserdem befreit sich die 40D auch automatisch vom Sensordreck. Die Kamera entspricht etwa dem was ich schon bei der 30D erwartet hätte. Der Umstieg von der 20D auf die 40D würde somit also Sinn machen. Speziell die Geschwindigkeit und das grössere und bessere Display wären sehr gute Argumente. Aber wie immer bei solchen Dingen heisst es nun erst mal abwarten.

Auch neu kommen 3 Objektive. Ein EF 14mm 1:2,8L II USM. Speziell dür Fullframe User natürlich ein sehr nettes Objektiv. Nur mit knapp 3’000 Franken nur eher was für den Profi. Die anderen 2 Objektive sind einmal das Canon EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS und das Canon EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS. Beide mit unter 300 Euro erschwinglich. Das 18-55mm wird das neue Kit-Objektiv welches beim kauf einer neuen Canon Crop Kamera dabei sein kann.

Ich bin gespannt wie die ersten Tests der neuen Produkte ausfallen werden.

Weitere neue Produkte und Informationen zu den hier erwähnten gibts in der offiziellen Pressemitteilung bei Canon.

Leave a Reply