SpiralFrog.com – Na endlich …

 Mit spiralfrog.com wird die erste Plattform lanciert, wo jeder so viel Musik wie er will absolut legal und kostenlos herunterladen kann. Nur etwas Werbung muss nebenbei angeschaut werden. spiralfrog.com hat gestern bekannt gegeben, dass die Universal Music Group bei dem Projekt dabei ist. Das heisst, dass das riesige Archiv von Universal Music Group wohl schon bald (gratis) heruntergeladen werden kann. Endlich eine Firma die den Schritt wagt die Musikliebhaber nicht wütend, sondern glücklich zu machen. Vorerst wird der Service laut Pressemitteilung leider nur in Amerika und Kanada verfügbar sein. Aber die Idee und auf mehr hoffen. Evtl. schnallen es die anderen Musiklabels auch bald dass Sie Zielgruppe nicht verklagen, sondern bewerben sollten. Hierzu die passende Zeile aus der Medienmitteilung: "SpiralFrog’s target audience of 13-34-year-olds is an advertiser’s dream".

Richtig würd ich doch mal sagen und das beste ist, die Musikfans lassen dass (denke ich) sogar zu wenn der Sound dafür Gratis ist. Bravo! Jetzt gehts endlich vorwärts.

2 thoughts on “SpiralFrog.com – Na endlich …

  1. @ Sprain: Danke für deinen Kommentar. Lies mal das: ————– "Offering music and video for free on ad-supported Web sites is not new, but such services have generally been restricted to streaming, in which music and video files are not stored on a user’s computer, limiting playback to when there is an Internet connection. SpiralFrog will offer downloads, permitting playback offline and on portable devices." ————– Gefunden auf: http://news.yahoo.com/s/ap/20060830/ap_on_hi_te/universal_free_music

Leave a Reply