Ferien und anderes

Da ich seit einer Woche in den Ferien weile, befindet sich das Blog im Moment auf Stand by.

Eine Neuigkeit gibts allerdings. Und zwar konnte ich endlich ein Ultra-Weitwinkel Objektiv für meine Kamera erwerben. Und ich muss sagen, dass ich von den ersten Tests begeistert bin. Es macht wirklich einen riesen Spass mit dem Teil zu fotografieren. Unglaublich was bei 10mm (also 16mm wegen 1.6er Crop) alles aufs Bild passt. Nachfolgend 2 Bilder die ich in den letzten Tagen geschossen habe:

Das Bild besteht eigentlich aus 5 Bildern. Ein sogenanntes DRI (Dynamic Range Increase) Bild. Bei diesem Verfahren wird ein Motiv mehrmals mit unterschiedlichen Belichtungszeiten fotografiert. Die Bilder werden anschliessend in einem Bildbearbeitungsprogramm so übereinandergelegt das keine Überstrahlungen auftreten. Das Bild entstand auf dem Münsterplatz und zeigt relativ deutlich (für Ortskundige), dass das Objektiv doch ziemlich weitwinklig ist. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich das Münster im Querformat draufbringe.

 

  

Das Bild links wurde auch in Bern gemacht. Nach dem zweiten Pfosten auf der Rechten Seite kommt man zur Universitäts Bibliothek. Das eigentlich interessante an diesem Bild ist aber auch wieder die Entstehung und das Licht. Wieder führten ursprünglich 5 Bilder zu dem Endresultat links. Allerdings kam hier nicht wie oben DRI zum Einsatz, sondern HDR (High Dynamic Range) und Tonemapping.

 

 

 

Für die anstehenden Ferien im Norden Deutschlands wird das Objektiv sicherlich noch sehr oft zum Einsatz kommen. Ich freue mich sehr darauf und hoffe, euch das eine oder andere schöne Bild in ca. 2-3 Wochen zeigen zu können. In diesem Sinne wünsche ich allen die noch haben, schöne Ferien den anderen sonst einen schönen Sommer.

Gruss
Lance

Leave a Reply