Das Fussballfieber steigt …

Noch 11 Tage bis zum Anpfiff des ersten Spiels (Deutschland – Costa Rica) der Fussball WM 2006. Klar werden auch immer wie mehr spiele und ähnliches ins Web gestellt. Auch das Schweizer Fernsehen macht mit. Ein lustiges Spiel namens “Der Köbi, der kanns!” wurde lanciert. Mitmachen kann sich lohnen. Zu gewinnen gibt es einen Flug nach Bern inkl. fünf Übernachtungen (bzw. in die Hauptstadt des Weltmeisters). Die Sportseite des Schweizer Fernsehens dürfte auch während der WM (wie auch bei der EM 2004) eine zuverlässige Informationsquelle sein. Schön und schlicht gestaltet und über die wichtigen Themen berichtend. Nicht wie andere Seiten die voll sind mit Werbung und bla bla rund um die WM.

Für alle Berner (und damit Bewohner der Hauptstadt des Weltmeisters 2006 ) muss man die Spiele nicht alleine schauen. Alle Spiele der WM werden im Stade de Suisse auf den Stadion Bildschirmen gezeigt. Der Eintritt ist erfreulicherweise Gratis. Freigegeben zum Match schauen wird 15 Minuten vor Spielbeginn der Fansektor D. Wer im Stade de Suisse keinen Platz mehr findet kann sich am live WM Event von Radio BE1 auf dem BEA expo gelände das Spiel mit vielen anderen Leuten anschauen.

Ich bin gespannt was den findigen Marketingleuten sonst noch so alles einfällt bis zum Anpfiff in 11 Tagen.

PS: Die Internet Aktion Hopp Schwiz! läuft übrigens auch noch. Immer mehr machen mit. Sogar der Leumund hat den kleinen Hopp Schwiz! Button eingebunden.

Leave a Reply