Foto ausbeute vom Wochenende

Mit dem neuen Fernauslöser für meine Kamera und einer neuen bzw. unerforschten Theorie im Hinterkopf machte ich mich auf um die dafür geeignete Motive zu suchen …

Fernauslöser:

Das Ding ist praktisch. Endlich nicht mehr die 10 Sekunden warten bis der Selbstauslöser knippst. Der eigentliche Vorteil des Fernauslösers ist aber das ich nun endlich den "Bulb" Modus benutzen kann. Bulb ist alles, was länger als 30 Sekunden beleuchtet wird. "Für was?" mag sich nun der eine oder andere Fragen.
Na Für Ultra Langzeit Aufnahmen eben . Da die Nacht auf Sonntag endlich wieder mal extrem klar war, war klar, dass ich das gleich testen muss. Und da wir in der Nähe von Murten waren, war das Motiv (Murtensee, Vully) auch passend. Das Foto Links wurde 3 Minuten und 20 Sekunden belichtet. Etwas knapp um die Kreise der Sterne zusehen aber es reicht schon, um diese zu erahnen. Ich bin natürlich noch nicht zufrieden mit dem Resultat, aber fürs erste reichts.

Tone Mapping (Tonwertdarstellung):
Sehr interessante Bilder entstehen mit dem Tone-Mapping verfahren. Dabei wird eine Belichtungsreihe aufgenommen. Wie im Bild links habe ich diese Arkade in Murten insgesamt 5 x Fotografiert. Und zwar: 1/13, 1/6, 0.3", 0.6", 1.6" Sekunden bei Blende 3.5.

Diese Bilder werden dann mittels HDR Merge im Photoshop auf 32 Bit angehoben. So werden dann im Prinzip die Hellen Stellen (Lichter) abgeblendet und die dunklen Stellen (Schatten) anghoben. Schlussendelich jagen wir das ganze noch durch das Photomatix Plugin für Photoshop um den Kontrastumfang zu reduzieren und diese charakteristischen Farben zu erhalten.

One thought on “Foto ausbeute vom Wochenende

  1. Hallo Daniel, ein sehr schönes Foto in einem schönen alten Gebäude! Da Du Dich für das Thema HDRI und Tonemapping interessiertst erlaube ich mir Dich auf die FDRTools-Programme aufmerksam zu machen. Unter http://www.fdrtools.com/fdrcompressor-plugin/fdrcompressor_plugin_e.php findest Du eine Kurzinfo und eine Downloadmöglichkeit einer alternativen Lösung zu der Photomatix-Lösung. Unter http://www.fdrtools.com/documentation/compress_dynamic_range_e.php findest Du ergänzend ein Manual mit Screenshots des GUI und Beispielbildern. Gruß Manfred

Leave a Reply