1. Adventssonntag



Heute fand das Traditionelle "Zibeleschwümme" in Bern statt. Die Wassertemperatur der Aare betrug angenehme 6.4° bei einer Lufttemperaturen um die 0° herum. Ideale Voraussetzungen um einen Sprung ins kühle nass zu wagen. Wobei schon das rumrennen in Shorts bzw. Bikini einiges an Überwindung braucht. Das ins Wasser springen ist sicherlich auch nicht ohne, aber was ich mir am schlimmsten vorstelle ist, dass aus dem Wasser steigen. Zumal das Wasser ja Wärmer war als die Luft…




Am Abend war dann in der Berner Altstadt eine Art "Samichlouse Warm-Up". Dabei ist dieses Foto enstanden. Das Foto wurde 1.6 Sekunden lang belichtet. Das heisst, dass sich bewegende Objekte, wie etwa Menschen, normalerweise verschwimmen. Da sich der Nikolaus aber 1.6 Sekunden lang nicht bewegte, ist er der einzige Mensch auf dem Foto der nicht verschwommen ist.

Leave a Reply